Fahrtenkonzept

Nach Jahrgangsstufen:

  • 5. Klassen:      keine Fahrten
  • 6. Klassen:      Schullandheim - 1 Woche in Radstadt
  • 7. Klassen:      1 Tag der Orientierung im Rahmen des Religions- und Ethikunterrichts
  • 8. Klassen:      Latein-Fahrt nach Regensburg 3 Tage (nur Klassen mit Latein)
  • 9. Klassen:      Besuch des KZ-Gedenkstätte Dachau, Science Day (1 Tag)
  • 10. Klassen:    Tage der Orientierung (2,5 Tage)
  • 11.Klassen:      keine Fahrten
  • 12. Klassen:    Studienfahrten im Rahmen der P-Seminare

Jahrgangsstufenübergreifend:

  • 9 - 11:             Schüleraustausch mit Frankreich
  • 10 - 11:           Schüleraustausch mit Italien

Sonstige Fahrten:

  • 1 Exkursionstag für alle Klassenstufen im Rahmen der letzten Schultage
  • Exkursionen im Rahmen des Fachunterrichts in allen Klassenstufen
  • Chor- und Orchesterfahrten nach Arta Terme (je 1 Woche Kammerchor, großer Chor, Orchester, Big Band)
  • Kammerchorprobentage in Saalbach (3 Tage)
  • Unterstufenchorprobentage im Berghof Agatharied (3 Tage)
  • SMV-Seminare für Mittel-und Oberstufe  und Unterstufe (je 2 Tage)
  • Tutorenworkshop auf der Nessler Hütte (2 Tage)

Grundsätze:

Alle Fahrten stehen unter dem Vorbehalt der Finanzierbarkeit durch den Reisekostenetat, weitere einzurichtende Fahrten desgleichen und diese sind durch die Lehrerkonferenz und den Elternbeirat zu beschließen.