Schulberatung

Schullaufbahn Beratung am Gymnasium Miesbach:

StRin Franziska Mindl, stellvertretende Beratungslehrerin,

Übertrittsberaterin und Koordinatorin für die berufliche Orientierung

 

Beratungszeiten im Schuljahr 2020 /2021:

Allgemeine Sprechstunde nach Anmeldung über Mail franziska.mindl@gymb.de oder telefonischer Voranmeldung (Tel. 08025 / 9949-166 oder -0 Sekretariat):

Montag 09.30 – 10:15 Uhr in H308 (Beratungslehrerzimmer) oder n.b.V.

 

Persönliche Beratungsgespräche:

Bestenfalls dienstags, nach Anmeldung über Mail franziska.mindl@gymb.de oder telefonischer Voranmeldung (Tel. 08025 / 9949-166 oder -0 Sekretariat):
Offenes Beratungsangebot für alle Schülerinnen und Schüler:
In den Pausen am Montag und Dienstag besteht für alle Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihre Fragen zur Schullaufbahn- und Schulsituation ohne Voranmeldung, zwanglos und frei an mich - gerne auch im Beratungslehrerzimmer H308 - zu stellen.


Schullaufbahnberatung am Gymnasium Miesbach:
Unserer Lehrerinnen und Lehrer sind die ersten Ansprechpartner bei schulischen Problemen. Die Beratung ihrer Schülerinnen und Schüler gehört neben Unterricht und Erziehung zu ihren zentralen Aufgaben. Dabei stehen unsere Lehrkräfte den Schülerinnen und Schülern bei Verhaltens- und Lernproblemen zur Seite. Bei Schullaufbahnfragen und Fragen zur Berufs- und Studienfindung wie
+ Durchlässigkeit zwischen den Schularten (z. B. Realschule, Wirtschaftsschule, FOS)
+ Entscheidung über anzustrebende Schulabschlüsse (mittlerer Schulabschluss, besondere Prüfung,
Quali, Abitur, fachgebundene Hochschulreife)
+ Ausbildungsrichtungen (u.a. Mittelstufe-Plus)
+ Probleme des Wiederholens und Überspringens einer Jahrgangsstufe
+ Lern- und Leistungsstörungen sowie schulbezogene Probleme (z. B. Konzentration, Lern-
und Arbeitsverhalten, fehlende Motivation)
+ Hochbegabung
+ Wahl von Studium und Beruf
wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an mich als qualifizierte Beratungsfachkraft am Gymnasium Miesbach.

Die Inhalte der Beratungsgespräche unterliegen der Schweigepflicht. Die beonderen Hygienemaßnahmen werden bei den Gesprächen eingehalten.

 

Liebe Eltern, Sie sind herzlich dazu eingeladen unsere vielfältigen Beratungsangebote in Anspruch zu nehmen.


StRin Franziska Mindl
stellvertretende Beratungslehrerin